Infobox
Telefon
0171 7894711

oder per E-Mail info@tandemkollegen
Traumhafter Blick vom Hochberg

Willkommen beim Roller-Spaß für Zwei

DAS neue Erlebnis in Traunstein

Am Hochberg: Wandern & Rollern

Für Junge und Junggebliebene, Ganzjährig bei trockenem Wetter.
Preis: 79,90 für ZWEI ! Personen.*
Auch als Geschenk-Gutschein erhältlich.

Termine nach Vereinbarung bei „Pele“ Faßbender:
Tel./WhatsApp: 0171-7894711
E-Mail: roller@tandemkollegen.de


Flyer
Track (Wandern)
Track (Wandern) über ayvri
Track (Rollern)

Video

* Hinweis: Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Mehrwertsteuer und weise sie somit nicht aus. Alle genannten Preise sind Endpreise.

Mit dem Roller bergab

Vorraussetzungen

Aufstieg: Normale sportliche Kondition um drei Kilometer und 200 Höhenmeter zu bewältigen. Gehzeit ca. 45 – 60 Minuten (Gesamtzeitaufwand: ca. 90 Minuten.). Sportliche können auch laufen!

Rollern: Lediglich das Radfahren (bergab) bzw. Mountainbike fahren sollte man beherrschen. :-) Je nach Lust und Können fahren wir langsam oder schneller.

Auch für Kinder ab ca. 10 Jahren geeignet.

Spass beim Rollern

Im Preis (79,90 Euro) inbegriffen

Tourbegleitung für 2 Personen

„Gipfel“-Getränk

Erinnerungs-Foto

Einweisung in die Roller

und ein einmaliges Erlebnis :-)

Roller fahren am Hochberg

Ablauf*

Wir treffen uns am Parkplatz / Röthelbachweiher, hinter dem Schwimmbad in 83278 Traunstein. Von dort wandern (oder laufen für Sportliche) wir auf dem Waldweg zum Hochberg. Die Leicht-Roller sind im Rucksack untergebracht. Beim Beraufgehen werden Wanderstöcke genutzt, dadurch ist der ganze Körper gleichmäßig in Bewegung. Es ist erwiesen, dass das Bergwandern mit Stöcken zu 80% die Muskeln aktiviert und Glückshormone vermehrt ausgeschüttet werden.

Zuerst steigen wir über 125 Stufen hinauf zum Hochufer der Traun. Von hier schlängelt sich der Weg am Waldrand Richtung Süden. Erst beim Sender Hochberg kommen wir aus dem Wald und sind auf dem 775  Meter hohen Hochberg: DIE Traunsteiner Aussichtsterrasse mit Blick auf den Chiemsee und die Bayerische Bergwelt.

Oben stärken wir uns mit einem Getränk und wechseln evtl. verschwitze Kleidung. Mit wenigen Handgriffen werden die Roller startklar gemacht. Das Rollern ist genau so einfach wie Fahrradfahren, wenn nicht sogar einfacher. Und viel gelenkschonender als der Abstieg! Entweder mit gemütlichem Tempo oder etwas rasanter rollern wir 180 Höhenmeter hinab zum Ausgangspunkt. Chiemseeblick inklusive.

* Andere Variationen bzw. andere Berge sind möglich. Den Hochberg z.B. kann man von zwei Seiten besteigen. Der Unternberg in Ruhpolding oder der Hochgern (Agersgschendt-alm) bei Marquartsten sind ebenfalls tolle "Roller-Reviere". Sprecht uns einfach an.

Unsere Partner

Walk N Roll

Was für eine tolle Homepage: Danke an die Chiemseeler!
https://www.werbeagentur-chiemgau.de/