Infobox
Telefon
0171 7894711

oder per E-Mail info@tandemkollegen
Tandemflug am Hochfelln / Bergen

Tandemflug am Hochfelln / Bergen im Chiemgau

Hier findet ihr ausführliche Infos über unseren Hauptflugberg  "Hochfelln".

 

Tandemflug mit Blick auf den Chiemsee

Der 1.674 Meter hohe Hochfelln thront über dem Luftkurort Bergen. Bergen hat eine eigene Autobahnausfahrt, die Hochfelln-Seilbahn ist ausgeschildert. Der große Parkplatz kann auch mit dem Wohnmobil (zum Übernachten) genutzt werden.

Anfahrt

Auch mit der Bahn kann man anreisen. Der Bahnhof ist in Bernhaupten. Gerne organisieren die Tandemkollegen einen Shuttle-Service.

Auf dem Hochfelln-Gipfel geniesst ihr einen herrlichen Fernblick in die Gipfelwelt der Zentralalpen. Die Berchtesgadener Berge mit dem Watzmann sind ebenso zu sehen wie der Groß-Venediger. Genau so atemberaubend ist der Blick nach Norden mit dem Voralpenrand und dem Chiemsee.

Talstation Hochfellnseilbahn in Bergen

In nur zehn Minuten schwebt die Hochfelln-Seilbahn lautlos über Baumwipfel bis zur Mittelstation. Dort hat man die Möglichkeit auszusteigen und auf eine der drei bewirtschafteten Hütten zu wandern. Auch das Restaurant Hochfelln-Blick lädt zum Verweilen ein. Die Weiterfahrt auf den Gipfel zu den Startplätzen (geeignet auch für Rollstuhl-Fahrer) dauert nur fünf Minuten.
Oben gibt es einen Rundweg, große Panorama-Tafeln, eine Kapelle und ein Wirtshaus.

Übrigens: Mit der Chiemgau Karte können Urlauber die Hochfelln-Seilbahn gratis benützen.

Jedes Jahr am 6. August findet das traditionelle Fellnerfest statt. Der sportliche Höhepunkt ist der Hochfelln-Berglauf. Am letzten Sonntag im September erstürmen die Bergläufer den Gipfel. Informationen zu den Veranstaltungen findet man hier.

 

 

 

Tandem-Gleitschirmstart am Hochfelln

Fast täglich bei schönem Wetter sind die Gleitschirmflieger und Drachenpiloten bei ihren Starts und Flügen zu bestaunen. Den besten Blick hat man am Startplatz unterhalb der Kapelle. Weitere Startplätze befinden sich am sogenannten „Feuerköpfle“ (Startrichtung West) und der Nord-Startplatz in der Nähe der Seilbahnstation.
Vor allem im Frühjahr und den Sommermonaten sieht man die Gleitschirme und Drachen auch über dem Gipfel ihre Kreis ziehen. Auch am Landeplatz, der nur wenige Meter von der Talstation entfernt ist, kann man den Piloten beim Landen zuschauen.
Informationen zum Fluggebiet:
Hochfellnflieger / Webcams:  www.fellnflieger.de
Informationen vom DHV

Flug vom Hochfelln zum Nachverfolgen
 

Tandemflug im Winter am Hochfelln

Winter

Auch im Winter ist der Hochfelln einen Besuch wert, egal ob mit oder ohne Ski. Das Skigebiet ist ein Naturschnee-Paradies. Die Pisten sind durchaus anspruchsvoll, die Schlepplifte und Pisten an der Mittelstation sind auch für Anfänger geeignet.
Nach einem Skitag ist ein Tandem-Gleitschirm-Flug der krönende Abschluss. Der Start im Winter ist mit oder ohne Ski möglich. Statt dem Loslaufen fährt man gemütlich mit den Ski los. Wenn die Pisten gewalzt sind, gibt es auch ohne Ski gute Startbedingungen. Mit gutem Schuhwerk und warmer Winterbekleidung steht dem Flugerlebnis nichts im Wege. Die Luft ist ruhig und die Aussicht ist atemberaubend.
Ein Video sagt mehr als 1.000 Worte: Winterflug anschauen

Wenn es der Pistenbetrieb zulässt, wird der Hochfelln auch von Skitourengeher bestiegen. Hier gilt es die Regeln zu beachten. Vorsicht: Am Hochfelln finden im Winter Lawinensprengungen statt! Deshalb unbedingt vorher informieren.

Langlauffreunde finden auch ihr Vergnügen. Drei Loipen (Skating oder klassisch) stehen zur Verfügung.
Und nicht nur für Kinder ist die Rodelbahn von Maria-Eck ein toller Spaß.

 

Oder ist Fliegen doch nicht das Richtige?

Dann klickt auf die weiteren Ausflugstipps:

Oder wie wär´s mit einem Geheimtipp?

Roller Spaß für Zwei

DAS neue Erlebnis in Traunstein

Am Hochberg: Wandern & Rollern

Für Junge und Junggebliebene, Ganzjährig bei trockenem Wetter.
Preis: 79,90 für ZWEI ! Personen.
Auch als Geschenk-Gutschein erhältlich.

Ausführliche Infos findet ihr auf www.tandemkollegen.de/roller.